Durch verschiedene Liedtexte wurde Claudia Bäcker in ihrem Herzen berührt. Es entstand in ihr der Wunsch, ein Segen für andre zu sein, was sie fortan zu ihrem Gebet machte. In diesem Interview berichtet Claudia Bäcker, in welchen Dienst sie von Gott gestellt wurde und welche Erfahrungen sie darin machen durfte. Das Interview wird umrahmt von zwei Musikbeiträgen, gesungen von Anja Schraal und Solvejg Stober, sowie einem von Henry Stober gelesenen Liedtext.

Newsletter

Lassen Sie sich über die neuesten Beiträge informieren.

WERBUNG

Werbung