Richard Elofer wurde in Casablanca, Marokko, in einer jüdischen Familie geboren. Er wurde im jüdischen Glauben großgezogen und war stolz auf sein Erbe. Seine Familie emigrierte nach Frankreich, wo er im Alter von 19 Jesus als Messias annahm und Glied der Adventgemeinde Paris wurde. Nach seinem Studium am Predigerseminar in Collonges arbeitete er 17 Jahre lang als Prediger in Fankreich. Danach war er 15 Jahre lang Vorsteher der Adventgemeinde in Israel. Schon während dieser Zeit wurde er in Teilzeit ins adventistisch-jüdische Freundschaftszentrum gerufen, einem Zentrum der Globalen Mission, das die Gründung jüdisch-adventistischer Gemeinden fördert. Seit 2012 arbeitet Richard Elofer nun Vollzeit als Leiter dieses Zentrums in Frankreich. Im selben Jahr erhielt er seinen Doktortitel in Interkulturellen Studien vom Fuller Seminar in Pasadena, Kalifornien.

Mehr Informationen unter: www.jewishadventist.org