Kann ein Wissenschaftler auch ein Bibelgläubiger sein? Oder schließen sich der Glaube und die Wissenschaft gegenseitig aus?